#42 Holotropes Atmen vs. Psychedelika – Dr. Walch über seine Lebensveränderung durch Stanislav Grof, Zukunftsvisionen und die Grenzen der klassischen Psychotherapie

Dr Sysvester Walch Psychedelika Set Setting Holotropes Atmen Transpersonale Psychologie

Können durch bloße Atemübungen intensive Bewusstseinsreisen ausgelöst werden? Dr. Sylvester Walch erlebte nach einer holotropen Atem-Session seine eigene Geburt wieder. Nachdem der studierte Psychotherapeut einen Vortrag von Stanislav Grof besuchte, wurde ihm klar, dass er gefunden hatte, wonach er suchte. Er kündigte seinen Job und widmete sein Leben der transpersonalen Psychotherapie.




Dr. Walch sieht es als seine Aufgabe, die klassische Psychotherapie mit der Spiritualität zu verbinden. Er absolvierte eine dreijährige Ausbildung bei Stanislav Grof als Lehrer zum holotropen Atmen. Seit dem leitet er in verschiedenen Seminargruppen Menschen zum holotropen Atmen an und begleitet sie auf ihren Reisen durch das eigene Unterbewusstsein.
In der 42. Episode des Set&Setting Podcasts spricht Dr. Walch über die Unterschiede zwischen der klassischen und der transpersonalen Psychotherapie und erklärt, wie er Menschen mit der katalytischen Körperarbeit dabei hilft, traumatische Erfahrungen erneut zu durchleben und endgültig zu verarbeiten. Außerdem beschreibt er die verblüffende Ähnlichkeit vom holotropen Atmen und Psychedelika.

Viel Spaß mit dieser Episode!
Buchempfehlung: Dr. Sylvester Walch: Dimensionen der menschlichen Seele. Heilung und Entwicklung durch veränderte Bewusstseinszustände. https://amzn.to/3anlXnC
Unterstütze das Projekt auf Patreon.
Infos zum nächsten Set&Setting Retreat.
Diskutiere mit auf Facebook in der Set&Setting Community.
Wenn dir die Folge gefallen hat, dann würde ich mich freuen, wenn du uns eine 5-Sterne-Bewertung, einen Kommentar bei iTunes und natürlich ein Abo geben könntest! Teile den Podcast mit deinen Freunden um die psychedelische Revolution voranzutreiben! Ich danke dir vielmals!
Dein Jascha von Set&Setting

Mehr zu Set & Setting

Mehr zu Dr. Sylvester Walch


Website