#65 Innere Freiheit durch Bewusstseinserweiterung! – Oskar Hass über spirituellen Sex, Psychedelika, Depressionen und seine Heilung



Vom depressiven Studenten zum erfüllten Bewusstsein. Nachdem Oskar Hass in einem Traum die Vision bekam sich umzubenennen und ein selbstbewussteres Leben zu führen, änderte sich alles für ihn. Während seiner letzten Bachelor-Prüfung traf er die Entscheidung, sein Studium abzubrechen und ein neues Leben zu beginnen. Heute hilft er Menschen dabei Entscheidungen zu treffen und einen Coach zu finden.




“Wir sind eine traumatisierte Gesellschaft”, sagt Oskar. In allen von uns, schlummern Dinge, mit denen wir nicht im reinen sind. Ob durch traumatische Erlebnisse in der Kindheit oder durch Schmerz, den uns unsere Eltern weitergegeben haben. Durch die heilende Kraft von Psychedelika, bewussten sexuellen Erfahrungen, Yoga und Breathwork hat Oskar seine Verbindung zum Leben wiedergefunden.


In der 65. Episode des SET & SETTING Podcast teilt Oskar Hass seine ganz persönliche Geschichte mit dir. Dabei berichtet er von seinen verrückten psychedelischen Erfahrungen, wie z.B. seiner Meskalin Erfahrung in der Wüste. Desweiteren erklärt Oskar was spiritueller Sex ist und wie man durch diesen Heilung finden kann. Außerdem geht er auf Themen wie Geburtserfahrungen, Freiheit und seine persönlichen Ziele ein.


Viel Spaß mit dieser Episode!
Unterstütze das Projekt auf Patreon: https://bit.ly/2HEiyWh
Unlock Your Self Coaching: https://www.jascharenner.com
Infos zum nächsten Set&Setting Retreat: https://www.setandsetting-retreat.com/
Diskutiere mit auf Facebook in der Set&Setting Community: https://bit.ly/3DT8dht
Trage dich für unseren Newsletter ein: https://www.setandsetting.de/newsletter/
Wenn dir die Folge gefallen hat, dann würde ich mich freuen, wenn du uns eine 5-Sterne-Bewertung, einen Kommentar bei iTunes und natürlich ein Abo geben könntest! Teile den Podcast mit deinen Freunden um die psychedelische Revolution voranzutreiben! Ich danke dir vielmals!
Dein Jascha von Set&Setting

Mehr zu Set & Setting

Mehr zu Oskar Hass