#62 “Der Körper möchte immer heilen!” – Ferdinand Beck a.k.a. Vegains über Psychedelika und Veganismus, bewusstem Leben und schwierigen Zeiten als Lehrer



Von Veganismus zu Psychedelika. Ferdinand Beck a.k.a. Vegains ist Influencer und veganer Aktivist. Sein Content auf Youtube und Instagram dreht sich hauptsächlich um Ernährung, Fitness und ein bewussteres Leben. 2019 erlitt er einen harten Schicksalsschlag, welchen er heute als seinen größten Lehrer bezeichnet. Seitdem beschäftigt er sich auch viel mit Traumata.




Schon im Alter von 18 Jahren machte Ferdinand seine erste Erfahrung mit Zauberpilzen. Dieses Erlebnis gab ihm das Bewusstsein, alles zu hinterfragen und mehr im Hier und Jetzt zu leben. Seither hat er viele Erfahrungen mit Psychedelika gesammelt und einiges über menschliche Gedankenstrukturen und das Unterbewusstsein gelernt.


In der 62. Episode des SET & SETTING Podcasts berichtet Ferdinand Beck von seinen Learnings durch Psychedelika. Dabei geht er auf den Umgang mit Vergangenheit, Opferrollen und traumatischen Erlebnisse ein. Außerdem spricht er über Veganismus und wie ihm schwere Zeiten im Leben die größten Lehrer sind.


Viel Spaß mit dieser Episode!

Schau’ dir den Podcast mit Video auf YouTube an.

Mach mit beim Set & Setting Coaching

Trage dich für unseren Newsletter ein.
Unterstütze das Projekt auf Patreon.
Infos zum nächsten Set&Setting Retreat.
Diskutiere mit auf Facebook in der Set&Setting Community.
Wenn dir die Folge gefallen hat, dann würde ich mich freuen, wenn du uns eine 5-Sterne-Bewertung, einen Kommentar bei iTunes und natürlich ein Abo geben könntest! Teile den Podcast mit deinen Freunden um die psychedelische Revolution voranzutreiben! Ich danke dir vielmals!
Dein Jascha von Set&Setting

Mehr zu Set & Setting

Mehr zu Vegains